Unternehmensgeschichte

 

Firmengeschichte

Die Gründung der Firma Schuhe Weitgasser erfolgte 1899 durch Alexander Weitgasser. Nach nur drei Jahren arbeitete dieser bereits mit fünf Gesellen und spezialisierte sich schon damals auf den Bereich Arbeitsschuhe. Sohn Julius übernahm 1948 nach Ende der Kriegsgefangenschaft das väterliche Unternehmen. Auch er blieb der Linie Arbeitsschuhe treu und erweiterte das Angebot auf Skischuhe in Handarbeit gefertigt. Julius´ Sohn Werner legte 1960 als Schuhmacher die Meisterprüfung ab und trat mit 24 Jahren in das Unternehmen ein. Er übergab die Firma im Jahr 1992 an Sohn Werner Heimo Das heißt, das Unternehmen befindet sich bereits in Händen der vierten Generation und Nachfolger Lukas steht bereits seinem Vater zur Seite.

Heute besteht unser Unternehmen aus zwei Filialen in Schladming und einer Filiale in Altenmarkt im Pongau. Wir beschäftigen 15 Mitarbeiter, um unsere Kunden in den Geschäften sowie auf Verkaufsausstellungen bestens zu beraten.

Wir können heute mit Recht sagen, dass unsere Schuhe zu den besten am Weltmarkt zählen. Überdies bieten wir unseren Kunden bestes Service und führen auch jede mögliche Reparatur zur größten Zufriedenheit aus.

Sollten auch Sie sich für den Kauf unserer Schuhe entscheiden, stehen wir Ihnen jederzeit für Informationen über Telefon oder E-Mail zur Verfügung.